Logo Engel
Wappen Himmelpforten
Logo Engel
Christkinddorf Himmelpforten
Suche
Generic filters
Exact matches only

Ich bin Yvonne Brinkmann, die Seifenhexe.

Seit über zehn Jahren ist die Herstellung handgesiedeter Seifen meine große Leidenschaft.

Angefangen hat alles mit einem Buch vom Himmelpfortener Bücherflohmarkt, in dem es um das Seifensieden ging. Der Gedanke meine Seifen selber zu machen, hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich immer weiter eingelesen, um mein Wissen zu vertiefen. Irgendwann hatte ich dann meine erste Seife gesiedet und die „Seifensucht“ hatte mich gepackt.

Die Haut ist unser größtes Organ und verdient die bestmögliche Pflege. Darum ist jede meiner Seifen, Badezusätze und Pflegeprodukte das Ergebnis einer sorgfältig von mir erstellten Rezeptur aus hochwertigen Fetten und Ölen und ausgewählten Zutaten.

Alle Seifen werden von mir in liebevoller Handarbeit selbst hergestellt. Ich liebe es, meiner Kreativität freien Lauf zu lassen und so einem alltäglichen Verbrauchsprodukt eine hohe Pflegekraft und gleichzeitig eine besondere Optik zu verleihen.

Bei Fragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

Ziegenmilchseife-2019
Seifensäckchen
Papagei-2015
Moin-2019
Lady-Butterfly-2017
Gärtnerseife-2015
Die-Seifenhexe
Cremedeo-Ganz-entspannt-2019
Christkinddorf-Himmelpforten-II-2017
Calendula-2015
Slider
Die Seifenhexe

Während des Christkindmarktes benutzen unterschiedliche Organisationen die Räume des Heimat- und Schulmuseums für Bastel Aktionen.
Das Programm dafür wechselt von Jahr zu Jahr.
Ausserdem gibt es an allen Markttagen die Gelegenheit das Museum zu besuchen, welches danach bis zum März in die Winterpause geht.

Jedes Jahr veranstaltet die Jugendkonferenz Himmelpforten (Juko) das große Backen auf dem Christkindmarkt. In der Backstube können Kinder unter Aufsicht Kekse Backen.

Aus dem Christkinddorf gibt es eine Reihe von Andenken die man auf dem Christkindmarkt erwerben kann.

Dazu gehören Kissen, Taschen, Windlichter, Gläser, Postkarten, Bücher, Geschenkpapier und vieles mehr.

Am Christkindplatz, nahe der Villa von lssendorff, befindet sich seit November 2012 das Weihnachtsmannhaus. Es war das alte Waschhaus des Dorfes, das komplett saniert und herrlich hergerichtet wurde.
Die Aufschrift „1000 Weihnachtsmänner & 1 Christkind“ trägt dieses Haus nicht ohne Grund, denn es beherbergt eine wunderschöne und umfangreiche Sammlung von Weihnachtsmann Darstellungen aus der ganzen Welt. Natürlich befindet sich hier auch die ganzjährige Wohnstube des Weihnachtsmanns.

Eines der Highlights des Christkindmarktes ist das Stockbrot backen an den Feuerkörben.
Fleißige Helfer des Christkindmarkt Organisationsteams bereiten an den Wochenenden die Stöcker mit dem Brot vor, die dann von den Kindern über den Feuerkörben gebacken werden.

Mein Name ist Yvonne Hennig. Ich lebe mit meiner Familie in Himmelpforten.
Unser Naturgarten inspiriert uns jedes Jahr aufs Neue, zu überlegen was man wie nutzen kann.
Angefangen hat es mit Tee's gegen Bauchweh, Hilfe bei Insekten-Stichen usw.
Später kamen die Wildkräutersalze dazu. Wir nutzen viele Pflanzen die normalerweise nicht so häufig in den Küchen zu finden sind, Distel, Kornblumen, Gänseblümchen und vieles mehr.

Auch entstand Dank unserer Kinder ein Kinderkochbuch.
Ein Kochbuch das ohne jedes Wort auskommt. Nicht nur Kinder können so selbstständig arbeiten, das Prinzip ist vielseitig einsetzbar. So kann man mit geringen Mitteln vieles bewirkt werden. Selbstbewusstsein, Stärke, Mut sind nur einige der positiven Ergebnisse dabei.

Gurken mit Wildkräutern
Wildkräuter
Wildkräuter
Wildkräuter
Wildkräuter
Wildkräuter auf Brot
Wildkräuter
Wildkräuter
Gewürzsalz
Wildkräuter und Gemüse
Wildkräuter
Wildkräuter
Slider
barscross